keyvisual



Startseite
Aktuelles
Bücherbestand
Wir über uns
Bücherei
Links

 

 
Mitgliederversammlung der Lese-Eulen GiGu e.V. am 13. März 2017
Am Montag 13. März 2017 findet um 18.45 Uhr in der Villa Herrmann in Gustavsburg die Mitgliederversammlung mit folgender Tagesordnung statt:
1. Begrüßung
2. Berichte
3. Aussprache und Entlastung des Vorstands
4. Wahl eines Kassenprüfers
5. Anträge
6. Verschiedenes
Änderungs- oder Ergänzungsvorschläge sind dem Vorstand rechtzeitig mitzuteilen.
 
 
 
Zirrhh, die Riesenspinne hat die Lese-Eulen besucht.
Bei der Halloween-Nachfeier 2017, hat sie zusammen mit 5 kleinen Lesern für gruselige Stimmung gesorgt. Gemeinsam haben wir lesend festgestellt, wann man sich gruselt und haben Blut getrunken, Spinnen gesucht und Mumien gegessen. Wir hatten alle viel Spaß und freuen uns auf die nächste Halloween-Nachfeier bei den Lese-Eulen.

 
 

 

 

 
 
  
Bücherflohmarkt auf dem Burgfest
Die Lese-Eulen beim Burgfest 2015 in Gustavsburg.
Mit einem kleinen Bücherflohmarkt waren wir vertreten, hatten nette Gespräche, guten Verkaufserfolg und eine Menge Spaß.
Wir freuen uns schon auf 2016.

Burgfest Foto Mechthild Martin

Burgfest Foto Bücherflohmarkt

 

Neues Jahr - neue Ideen

Die Lese-Eulen fragen an:
Wer möchte gerne über sein zuletzt gelesenes Buch etwas erzählen?
Oder erfahren wie anderen das Buch gefallen hat?
Wer möchte wissen was man noch alles mit und aus Büchern machen kann?
Der ist eingeladen, sich an jedem letzten Mittwoch im Monat um 19 Uhr mit Gleichgesinnten (Mitglieder und Nicht-Mitglieder)
bei den Lese-Eulen in Ginsheim, Gartenstraße zu treffen.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
 
 
 
 
Halloween bei den Lese-Eulen - Premiere für Gustavsburg
Am 29.10.14 und am 30.10.14 war es wieder soweit. In Gustavsburg und Ginsheim fanden die Halloween-Partys für Kinder im Alter von 6 - 9 Jahren statt.
Gestartet wurde um 18.00 Uhr in den dekorierten Büchereien. Spinnen, Gespenster, Fledermäuse und Hexen erwarteten die zum Teil schaurig maskierten Gruselfans.
Zusammen mit Waltraud Reutzel und Regina Fischer lasen sie Gespenstergeschichten, lernten die kleine Fledermaus Ann-Sophie kennen
und haben ihrer Fantasie freien Lauf gelassen beim Erfinden von gruselig schönen Geschichten. Zum Abschluss zeigten alle wie toll sie selbst Gespenster basteln können.
Für den kleinen Hunger gab es Mumien und Ohren zum Essen und zum Trinken natürlich reines Blut. 
Die Lese-Eulen bedanken sich bei den kleinen Gruselfans und freuen sich jetzt schon auf die nächsten beiden  Halloween-Partys.
 
 
Presseberichte zu der Jahreshauptversammlung der Lese-Eulen am 10.03.2014

BÜRGERPREIS

Stadtverordnetenvorsteher Jochen Krausgrill gab bekannt, dass der diesjährige Bürgerpreis am 16. März 2014 im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt an die Büchereiverein „Die Leseeulen“ vergeben werden soll.

Wir, die Lese-Eulen, freuen uns sehr über diese Auszeichnung und bedanken uns bei den Gremien, die uns für diesen Preis vorgeschlagen haben.

 
18 Kinder bei der Leseoma
Die Leseoma, Frau Fischer, konnte am 5. Februar 18 Kinder begrüßen.
Zuerst wurde eine spannende kurze Gechichte vorgelesen, und dann durften die Kinder Masken anmalen und ausschneiden.
Diese Veranstaltung, die immer am ersten Mittwoch im Monat stattfindet, wird sehr gerne von den kleinen, hoffentlich künftigen Lesern, angenommen.

 

Unter der Rubrik Bücherbestand finden Sie die aktuellste Liste unserer Bücher !
 
 
Herzlichen Dank an das Kindersachenbasarteam Ginsheim für die sachgebundene Spende von 500 Euro für Kinderbücher!  Okt. 2013
 
 
Halloween bei den Lese-Eulen
Am 30.10.13 war es wieder soweit, nach 2-jähriger Pause, fand wieder eine Halloween-Party für Kinder im Alter von 6 - 9 Jahren statt.
Um 18.00 Uhr waren alle bereit. Unter einem großen Spinnennetz, in dem sich große und kleine Spinnen tummelten, trafen sich 7 kleine, zum Teil schaurig maskierte Gruselfans.
Zusammen mit Waltraud Reutzel und Regina Fischer erfuhren sie die Geschichten der kleinen Lese-Ratte, lasen zusammen was der kleine Vampir Paul mit seinem Freund Öhrchen und seiner Vampirfreundin Pia erlebte und wie man einen Gespensterschatz findet. Außerdem zeigten die kleinen Gruselfans, dass auch sie selbst gruselig schöne Geschichten erfinden können.
Für den kleinen Hunger gab es Mäuse zum Essen und zum Trinken natürlich reines Blut. 
Die Lese-Eulen bedanken sich bei den kleinen Gruselfans und freuen sich jetzt schon auf die nächste Halloween-Party.

 

Bücher-Flohmarkt der Lese-Eulen

Am Samstag, dem 28.09.2013, veranstaltete der Bücherei-Verein Lese-Eulen e.V.

Ginsheim-Gustavsburg  vor dem Schreibwarenladen Kohlmann anlässlich seines 5jährigen Bestehens einen Bücher-Flohmarkt.

Es sollten hier nicht nur ausgesonderte Bücher zum Verkauf kommen, man wollte auch auf das Bestehen des Vereins aufmerksam machen und neue Mitglieder anwerben. Um das Interesse bei der Bevölkerung zu wecken wird darüber nachgedacht die Veranstaltung gelegentlich an anderer Stelle zu wiederholen.

... Foto ...

 

Die Lese–Eulen suchen Verstärkung für die Ausleihe - Wer hat Spaß an Büchern ?

... weiter ...

 

Neu: Kennen Sie schon die Lesetipps unserer Mitarbeiter? Haben Sie schon unsere Stellwand mit Empfehlungen und Bestsellern entdeckt? Kommen Sie in die Bücherei nach Ginsheim und erfahren Sie mehr. Es lohnt sich!

 

Hier finden Sie unsere Top-Ausleiheliste von 2012 !

 

Neu: Kennen Sie schon unsere neu sortierte Ecke "Regionale Krimis" ? Reinlesen lohnt sich !

 

Die Lese-Oma kommt !

Jeden ersten Mittwoch im Monat von 16.15 bis 17.15 Uhr in die Bücherei in Ginsheim.

Eingeladen sind alle Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. Die Veranstaltung ist selbstverständlich kostenlos.

 

Top